Dai-Sifu Mark

Ein WingTsun´ler durch und durch - meine Kampfkunstkarriere begann schon im Bauch meiner Mutter... Sie erzählte mir, dass ich schon vor meiner Geburt kräftig am Boxen und Treten war. Über längerem Umweg und dabei viel gesammelter Erfahrung in Kendo, Judo, Kickboxen, HungGar- und ChoyLeeFut Kung Fu entdeckte ich endlich WingTsun und damit meine Leidenschaft für dieses einzigartige System.

Inzwischen bin ich seit über 20 Jahren dabei und mit großer Begeisterung Privatschüler von Sifu Kernspecht und es wird nie langweilig - so viele Facetten sind einzigartig!

Neben der Modernisierung der beiden Akademien, dem Schaffen eines einheitlichen Gesamtkonzepts für den Außen- wie auch Innenauftritt ist es meine Hauptaufgabe unseren Ausbildern WingTsun 1:1 der EWTO weiterzugeben damit wir unseren Standard nicht nur aufrechterhalten sondern immer besser werden.
Hier findet sich die Stelle wieder, an der Erfahrung und Weitentwickeltes von Generation zu Generation getragen werden soll! Neben den praktischen Anwendungen kommuniziere ich auch Aspekte der Philosophie und Neuigkeiten aus unserem weltweit vertretenen Verband. Ich selbst bilde mich zusätzlich zum Unterricht bei Großmeister Kernspecht fort, indem ich an Lehrgängen und Seminaren der EWTO teilnehme. Zusätzlich habe ich ein Sportstudium mit Abschluss in Sportpädagogik (Master of Arts) absolviert.

Inzwischen biete ich auch in Zusammenarbeit mit Personal Coaches individuelle Konzepte an.

WingTsun - damals ein Hobby, heute mein Beruf - hat mein Leben geprägt: nie stehen zu bleiben - flexibel zu reagieren, Situationen im Training auf meinen Alltag anwenden zu können.

Im übrigen habe ich den 6.Meistergrad :)

Das war mein WingTsun Werdegang und meine damit verbundene Leidenschaft kurz und knapp erläutert. Themen wie Alter, sonstige Hobbies und Haarfarbe (können Sie vielleicht am Foto erkennen) lasse ich an dieser Stelle weg - meine Einträge in ein Poesiealbum sind sehr lange her - soviel kann ich verraten :)